Fachoriente Arbeitskreise (AK)

Die zentralen Aktivitäten des CNS sind seine Arbeitskreise. Besonders wertvoll sind dabei die unterschiedlichen Erfahrungen der Teilnehmer, um damit gemeinsame Themen zu vertiefen, Lösungsansätze für Fragestellungen zu erarbeiten und voneinander zu lernen. Aktuell bietet der CNS 5 Arbeitskreise an, an denen sich sowohl Mitgliedsunternehmen als auch ausgewählte Gäste beteiligen. Die Arbeitskreise entscheiden selbständig nach dem Bedarf der Teilnehmer über ihre Arbeitsthemen. Sie werden von erfahrenen Senior Experts geleitet und sind offen für alle interessierten Fachleute.

Es können jederzeit weitere Arbeitskreise gebildet werden, sofern der Wunsch hierzu und ausreichender Bedarf besteht. Die Arbeitskreise werden von gewählten Arbeitskreisleitern (Unternehmensvertreter oder Professoren) gesteuert und bearbeiten die konkreten Aufgabenstellungen in eigener Regie. Die Koordination und die Sicherung des Projektfortschritts erfolgt durch den Cluster-Manager.

Wichtiges Ziel unserer Clusterarbeit ist es, dass sich auch die kleineren und mittleren Unternehmen aktiv einbringen können, ihren konkreten Handlungsbedarf artikulieren und dass dann gemeinsam Lösungen erarbeitet werden.

CNS Newsticker