Begabtenstützpunkt Fahrzeugbau

Die Förderung des Nachwuchses ist die Sicherung der Leistungsfähigkeit unserer Industrie und unserer Gesellschaft für die Zukunft. Dazu gehört auch die Heranführung und Begeisterung Jugendlicher für die Technologien der automotiven Industrie.

Der CNS betreut hierzu den Fachbereich „Fahrzeugbau“  am Begabtenstützpunkt des Lessinggymnasiums Neu-Ulm, durch eine fachmännische Begleitung. Das Ziel ist, die „Nachwuchsingenieure“ für den Beruf in der Nutz- und Spezialfahrzeugindustrie zu motivieren. Denn wer sich einmal mit dem Schraubenschlüssel auf Entdeckungstour machen kann, der entdeckt auch die Faszination, die durch interessante Fahrzeugtechnik entfacht wird.

Bildungsmesse Ulm

Wie schwer es oftmals für Schulabgänger ist, sich für den passenden Beruf zu entscheiden, belegen die vielen Gespräche auf der Bildungsmesse. Der CNS präsentiert deshalb auf der im Zweijahresturnus stattfindenden Berufsfindungsmesse die Möglichkeiten und Ausbildungsberufe bei seinen Mitgliedsunternehmen in der Nutz- und Spezialfahrzeugindustrie.

Zusammen mit CNS-Mitgliedsunternehmen finden die interessierten Jugendlichen eine Fülle an Informationen und Angeboten für ihre Berufswahl. Die Bildungsmesse in Ulm gehört bundesweit zu den führenden Berufsfindungsmessen und zieht Besucher weit über die Region hinaus an.  

CNS Newsticker